PEP Cars Frankfurt e.V. - Gästebuch

Einträge: 101 | Aufrufe: 35185

Stephan schrieb am 02.05.2012 - 11:48 Uhr
Hallo, eine wirklich schöne Veranstaltung. Die Verpflegung war auch gut und war von der Wartezeit auch o.k. bei Wurst und Kuchen.

Allerdings waren die Cremes mit über 30 Minuten Wartezeit inakzeptabel.

Ich war das zweite Mal dort und habe mich gut amüsiert. Allerdings habe ich einige Fragen gehabt wegen der Fahrzeugbewertungen. Das konnte mir keiner beantworten und die beiden am Mikro wollte ich nun wirklich nicht unterbrechen. So hatte ich jetzt einen roten Punkt am Fenster aber nie einen Mensch gesehen. Auch hatte ich keine über den Platz laufen sehen und die Bewertung machen sehen. Als Pep Cars Mitglieder habe ich nur die beiden am Mikro und die Einwinker auf der Strasse erkannt. Am Zelt war ab 13:00h niemand mehr. Wir sind dann einfach losgefahren um 14:30 , einmal an den Präsentatoren vorbei ( Mikrojungs ) und ab nach Hause.

Ich mag das ungezwungene an der Veranstaltung und die vielen schönen Autos. Bitte geht bloß nicht auf das Dach des Hessen Centers...

Der Platz ist gut, vielleicht kann mann die Strassen die direkt angrenzen zu Notpräsentationflächen machen und dort keine normalen Autos parken lassen.

Eine 100Prozent gelungene Veranstaltung und ich freue mich auf den nächsten 1.Mai

Danke für den schönen Tag.
Smilie Smilie
twt89 schrieb am 02.05.2012 - 09:35 Uhr
Tolle Veranstaltung aber so wie die Szene gewachsen ist, wachsen auch die Teilnehmerzahlen. Ich kann den Ärger von Klaus K. verstehen, allerdings sollte er nicht mit Liebesentzug drohen. Ein anderer Platz ist sicherlich die vernünftigste Alternative. So sehr ich auch ein mjsutang-Fan bin, war das Problem, dass die Pony-Cars wohl früh genug da waren und wie die Chevy Camaros dadruch stark vertreten waren,w as anderen, seltener zu sehenden US-Cars die Möglichkeit nahm, sich zu präsentieren. Auch, ohne respektlos der deutschen Oldtimerszene gegenüber zu sein, denn auch dort gibt es tolle Autos, sollten die Opels & Co. in einer eigenen Veranstaltung oder Sondershow präsentiert werden. Vielleicht wäre das Gelände bei der Harley Factory, Klassikstadt oder die Parkdecks am Hessen-Center geeigneter bei dem Andrang von Ausstellern und Fans.
joachim schrieb am 02.05.2012 - 09:01 Uhr
Hallo jungs und mädels von den pep cars
ich war jetzt zum vierten mal bei euch,finde es immer wieder geil, die vielen wunderschönen amis zu sehen.auch eure kuchentheke,und euer imbisstand sind sehr gut,besonders euer hamburger ist so lecker das ich gleich mal drei stück vertrückt habe.und lasst euch nicht von so einem klaus k. runter ziehen, es gibt immer leute die was zu meckern haben oder sich selbst nicht leiden können.
liebe grüße joachim
Max schrieb am 01.05.2012 - 22:56 Uhr
Lieber Klaus,
Ich kann dich verstehen, aber was sollen wir machen wenn schon so früh über 400 Autos kommen... leider ist der platz nun mal so groß wie er ist und wir können nichts daran ändern, für dich war es vll. diesmal blöd gelaufen, aber für über 400 andere hat es sich gelohnt bei uns gewesen zu sein... einige haben sich zeitweise in die nebenstraßen verzogen und sind später noch zu uns auf den platz gekommen und auch pokale abgestaubt... wir sind immer bemüht mehr platz zu schaffen, aber wenn es so einen ansturm gibt, können wir auch nichts machen...
wünsche dir aber trotzdem alles gute... gruß max
Klaus K. schrieb am 01.05.2012 - 12:08 Uhr
Hallo,
diesmal waren wir mit Sicherheit das letzte mal beim Pepcars oder besser gesagt US-Car Chaoten Meeting in Bergen-Enkheim. Wenn man jahrelange Erfahrung damit hat, dass der Platz nicht ausreicht um ein Treffen zu veranstalten, dann sollte man den Platz wechseln oder ehrlich zugeben, dass es ein Treffen für den engen Freundeskreis ist und nicht auch noch gross dafür werben damit US Car Fans verärgert werden. Macht Euer Treffen doch unter Euch selbst aus. Wir fahren nunmal nicht morgens um 8:00 Uhr auf ein Treffen um noch einen Platz zu bekommen, dass wäre bescheuert, nur damit man Spass haben kann und nicht um 10:50 Uhr nach Hause geschickt wird, weil das Chaos auf und um das gesamte Gelände herrscht. Uns seht Ihr sicher nicht wieder und ich kann Allen die nicht Nachts aufstehen wollen um auf ein Treffen zu fahren nur raten: LASST ES SEIN ZU DEN PEPCARS MEETINGS ZU FAHREN !!!
Klaus K. aus Bad Homburg
Laird of John O Groats schrieb am 16.04.2012 - 22:15 Uhr
Hallo,

habe mich sehr gefreut das eine oder andere Bild von meinem ollen, rollenlackierten Jeep Cherokee auf eurer Page entdeckt zu haben (Wicker).

Euch allen eine gute Zeit

The Laird
Dr. BBQ Bob schrieb am 03.03.2012 - 20:03 Uhr
Smilie Hats off to the PEP Cars Frankfurt Smilie Was a super cool rock night. Smilie Music was super, the food and drinks were perfect. Smilie ROCK on and see you soon. Smilie
Old Beer Devilz schrieb am 03.03.2012 - 12:09 Uhr
Smilie Ei Guude Ihr PEP Cars Leutz Smilie
Vielen Dank, für die Hammer Party bei Euch ! Smilie
Fotos gibt es auf unserer facebook-Seite oder auf unserer HP
Man sieht und hört sich ;-), teuflische Grüße von der ganzen
Old Beer Devilz Band(e) Smilie
andreas sturm schrieb am 15.01.2012 - 07:25 Uhr
Hallo, tolle Homepage, macht Spass zu blättern...
Nach 3 Jahren Dodge Nitro 4,0 V6 habe ich Blut geleckt und möchte bald wieder ein US-car haben. Weiss jemand, wo es in Hessen Importeure bzw. Händler gibt??? Wohne im Landkreis Giessen.

LG
Andreas
Christian schrieb am 06.10.2011 - 20:26 Uhr
02.10.2011 war ein echt cooler Tag Smilie
Dies war mein erstes Muscle Car Treffen was ich besucht habe und ich war echt völlig baff, was für super Autos da waren
 
Bitte aktiviere JavaScript!
Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier